Ein Buch gegen den Stress lesen

6
Buch lesen gegen Stress
©Ivan Kruk/stock.adobe.com

Sicherlich kannst Du Dich noch daran erinnern, wie es war als Kind ein aufregendes Buch zu lesen: Man konnte komplett in eine andere Welt abtauchen und war vollkommen Eins mit den Zeilen, die man las. Zwar hatte man als Kind fast nie Stress oder Ähnliches, aber es war wahnsinnig entspannend. Leider haben viele Erwachsene diesen entspannenden Effekt des Lesens wohl verlernt.

Auch als Erwachsene könnten wir das Lesen eines Buchs wieder als perfekten Ausgleich zu unserem stressigen und hektischen Leben nutzen. Und es kann so einfach sein: Vielleicht nimmst Du einfach mal Dein altes Lieblingsbuch oder einfach ein anderes spannendes Buch zur Hand und beginnst zu lesen. Und bestimmt wirst Du merken, dass sich das Gefühl einstellt, dass man als Kind beim Lesen eines Buchs hatte.
Als Erwachsene sind wir leider mit zu vielen anderen Sachen und stressigen Themen beschäftigt, als dass wir uns wirklich die Zeit nehmen, in Ruhe etwas zu Lesen, sei es ein packender Roman, ein spannender Thriller oder auch ein informatives Sachbuch.

Vielleicht sollten wir wieder mehr Zeit mit dem Lesen verbringen und uns auf den Stress reduzierenden und informativen Effekt eines guten Buches einlassen. Wissenschaftliche Ergebnisse aus der Hirnforschung legen nahe, dass Lesen den Stressabbau wesentlich unterstützt und damit Krankheiten sinnvoll vorbeugen kann.

Was spricht also dagegen, als Erwachsener wieder zur Leselust aus den eigenen Kindertagen zurückzukehren? Bestimmt lohnt es sich für Dich, Dir einen neuen Lieblingsautor zu suchen, eine Romanserie zu finden und Dich damit gezielt zu entspannen. Du solltest nämlich neben Deinem harten und stressigen Alltag alle sinnvollen Möglichkeiten nutzen, den gesundheitsschädigenden Stress so gut wie möglich zu reduzieren. Und hierbei ist sicherlich das Lesen eines der nachhaltigsten und angenehmsten Tätigkeiten, die man sich im Feierabend vorstellen kann: nach der harten Arbeit mit einem guten Buch gemütlich auf die Couch oder in die Hängematte im Garten, was könnte es Schöneres geben? Neue Medien wie eBooks und Ähnliches schaffen einen Zugang zu einer immensen Zahl an attraktiven, lesenswerten und spannenden Büchern, die teilweise sogar vollkommen kostenlos erhältlich sind: Es muss also sicherlich nicht an den Kosten des Lesens oder den Preisen für die Bücher scheitern.

Also worauf noch warten: Nehme endlich Dein Lieblingsbuch in die Hand, dass seit vielen Jahren verstaubt im Regal steht, und beginne zu lesen. Schnell wirst Du merken, dass es sich wirklich lohnt. Du wirst merken, wie eine innere Ruhe sich in Dir breit macht, und vielleicht wirst Du das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen wollen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here