Gemüse-Ragout gegen Stress

0
24
Gemüse Ragout gegen Stress
©Marco Mayer/stock.adobe.com

Für ein gutes Allgemeinbefinden ist ein sehr gutes Essen sehr gut. Aber die meisten Menschen wissen gar nicht, dass es auch gutes Essen gegen Stress gibt. Mit einem leckeren Powerfood kannst du sehr gut relaxen. Bei innerem Stress verursacht ein leckeres Gericht sofort eine bessere Befindlichkeit deines Körpers. Daher sollte die Ernährung natürlich und nährstoffreich sein. Zu viel Fast Food fördert zum Beispiel Stress im Körper. Die Ernährungsweise eines jeden einzelnen stresst unseren Körper daher noch mehr.

Ein leckeres Rezept gegen Stress

Gemüse-Ragout gegen Stress

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitung: 20 Minuten
Zutaten für eine Person:

150 g Makkaroni
1/2 Zwiebel
50 ml Gemüsebrühe
1/8 Bund Minze
1/8 Limette
60 g Erbsen (TK Ware)
60 g Prinzessbohnen TK Ware)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
30 ml Sojacreme
50 g Grana Padano Hartkäse

Zubereitung:
Makkaroni in einem Topf mit Wasser geben und diese bissfest kochen.
Die halbe Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Danach die Gemüsebrühe in einem Topf geben und diese bei kleinster Hitze aufkochen lassen. Im Anschluss die Zwiebelwürfel dazu geben und die Prinzessbohnen. Alle Zutaten zusammen einmal bei kleinster Hitze aufkochen lassen. Die tief gekühlten Erbsen danach unterrühren und für drei Minuten kochen lassen. Das Gemüse soll noch bissfest sein.

Die Limette in einer Schüssel auspressen. Im Anschluss die Minze abwaschen, zupfen und im Anschluss fein hacken. Die Sojacreme mit zu den Zutaten im Topf geben und alle Zutaten miteinander vermengen. Danach den Hartkäse reiben und mit in den Topf geben. Die gehackte Minze unterrühren. Die Zutaten dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Limettensaft dazu gießen.

Das Gemüse Ragout auf die gekochten Nudeln geben und servieren.
Ein schnelles Gericht gegen Stress für Nudelfans.
Guten Appetit!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here