Kurkuma Drinks – Sonnenschein von innen

100
Kurkuma Getränke
©olepeshkina/stock.adobe.com

Nervenschwäche? Kurkuma ist eine wahre Zauberknolle. Dieses Gewürz gilt in der indischen Heilkunst Ayurveda als „Gewürz des Lebens“. Es wird als Allheilmittel eingesetzt und zählt inzwischen auch bei uns als ein sogennantes Superfood. Besonders wenn du dich schwach fühlst, viel Stress hast oder merkst, dass eine Erkältung sich abzeichnet, eignet sich Kurkuma zur Immunsystem-Stabilisierung.

Kurkuma ist einer der top Entzünungshemmer, er senkt den (oft stressbedingten) hohen Blutdruck und auch den Cholesterinspiegel. Somit ist die Knolle ein Regenerationsbooster ohne gleichen, mit antioxidanten Eigenschaften – Dank seinem Power-Inhaltsstoff Curcumin.

Es regeneriert beschleunigt die Muskelregeneration und äußert sich positiv für die Gesundheit der Gefäße und der Atemwege. Als Darmschmeichler kann Kurkuma sogar für die Prävention von Darmkrebs und Krebs im Allgemeinen sorgen. Auch die Tumorbildung wird verhindert.

GUT ZU WISSEN:
Der Hauptwirkstoff Curcumin ist schlecht wasserlöslich. Daher ist eine Einnahme mit einem mit Öl (z.B. einem Teelöffel Leinöl) zusammen zu empfehlen. Kurkuma ist als sicher eingestuft und hat auch hochdosiert (beispielsweise bei 8 Gramm am Tag) keine Nebenwirkungen.

Wer Kurkuma therapeutisch einsetzen möchte, sollte täglich mindestens einen Teelöffel zu sich nehmen.

Kurkuma-Mango-Buttermilch

Zubereitung für zwei Personen:

250ml Buttermilch
1 Mango
1 Esslöffel Leinöl
1 Teelöffel Kurkuma
1cm großes Ingwerstück
frisch gemahlener Pfeffer
Saft einer halben Zitrone

Optional: Etwas Honig und/oder Eiswürfel

Den Ingwer schälen und klein schneiden und das Leinöl mit dem Kurkuma vermengen. Danach alle Zutaten in den Mixer geben oder mit dem Pürrierstab gut zerkleinern.

Mango-Kurkuma-Lassi

Zubereitung für 2 Personen:

1 Mango (etwa 350g)
200g Skyr
2 Messerspitzen gemahlenes Kurkumapulver
2 Esslöffel Agavendicksaft
1 Esslöffel Limettensaft

optional:
3 Eiswürfel

Mango schälen, in Spalten schneiden und vom Steinkern trennen.
Zusammen mit Skyr, 100ml Wasser, Kurkuma, Agavendicksaft, Limettensaft in einem Standmixer oder mit einem Pürrierstab cremig mixen.

Wer es noch gerne flüssiger mag, kann sich gerne noch 1–2 Esslöffel Wasser unter den Lassi mischen.

CBD Produkte von Nordic Oil

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here