Omlett mit Chia Samen

Omelett mit Chia Samen
©ricka_kinamoto/stock.adobe.com

Wir kennen den Satz mittlerweile alle: Cortisol wird im Körper als das Stresshormon freigesetzt und ist Teil der Adrenalin-Antwort auf Umwelteindrücke. Du weißt sicher auch wie sich dies in Deinem Körper anfühlt. Die Schultern werden zusammengezogen und die Atmung wird schnell und flach. Bei den meisten passiert dies schon so häufig, dass man es nicht mal bewusst wahrnimmt und aus dieser Stressposition nicht mehr rauskommt. So entstehen viele permanenten Schmerzen, die mit einem anstieg in Cortisol beginnen.

Tu dir was gutes.

Es gibt in Momenten von Stress viele Methoden den Ausschuss von Cortisol zu reduzieren, beispielsweise Meditation oder ein kurzer Spaziergang. Kaugummi kauen kann in stressigen Situationen auch helfen, da es dem Gehirn das Signal sendet dass gerade gegessen wird und keinerlei Gefahr besteht.
Cortisol ist also ein natürliches Hormon, das an sich nicht schlecht ist. Schlecht wird es für und nur im Überschuss. Um diesen Überschuss abzubauen kann man den Körper durch das richtige essen unter die arme greifen.


Hier ein kurzes Rezept mit vielen Nährstoffreichen Lebensmitteln die dazu beitragen Cortisol abzuarbeiten:

3tl Chia-Samen, ca. 4EL Haferflocken, 3Eier, einen halben Apfel, zwei Gemüsesorten deiner Wahl, Zwiebel, etwas (Oliven) Öl.

-Mische in einer kleinen Schüssel die Chia-Samen und die Haferflocken. Würfel den Apfel in kleine Stücke und gib ihn mit dazu.
-Gib die 3 Eier dazu und rühre alles bis es zu einem Brei wird
-Gib nun etwas Salz oder optional auch Erdnüsse hinzu und rühre erneut um.
-Gib Öl in eine flache Pfanne und warte ein wenig, bis sie auf der richtigen Temperatur ist.
-Gieße nun den Brei hinein und schwenke die Pfanne sodass der Brei sich überallhin verteilt.
-Warte, bis sich der Boden ordentlich verfestigt hat dann wende die Seite.
-Wenn beide Seiten durch sind gib das Omelett auf dein Teller und Würfel das Gemüse und die Zwiebel.
-Gib das Gemüse und die Zwiebel in die selbe Pfanne und lass es gut durchbraten.
-Gib das Gemüse in die Mitte des Omeletts und schneide das Omelett leicht am Durchmesser entlang ein. So lässt sich der Kreist halbieren.
-Nun solltest du eine Art Tortilla haben die voll mit gesunden Lebensmitteln steckt.

Mahlzeit 😉