Riesengarnelen mit Nuss gegen den Stress

90
Riesengarnelen
©blende40/stock.adobe.com

Wie bereitest du die Riesengarnelen vor?

Fisch ist schon seit Jahrhunderten ein sehr gesundes Nahrungsmittel, das die Widerstandsfähigkeit des Körpers erhöht und gleichzeitig Stress abbaut. Bei 2 Personen benötigst du 200 Gramm Riesengarnelen. Das beizufügende Gewürz besteht aus ½ Zehe gehackten Knoblauch und einer ebenfalls zerkleinerten Nuss. Dazu nimmst du ein kleines Stück geschälten Ingwer, der in Würfel geschnitten wird. Mit einer Frühlingszwiebel wird der Geschmack abgerundet. Tomatenmark lockert den vollendeten Genuss auf. Entweder entnimmst du ihn einer Tube oder kochst eine mittlere Tomate 3 Minuten in Wasser. Sobald das Tomatenmark freiliegt, darf es leicht abkühlen. Im nächsten Schritt schneidest du es dann in kleine Würfel.

Im ersten Schritt heizt du den Wok vor. Dann kommen 5 Esslöffel Öl hinzu. Dabei hast du die Wahl, welches Öl du verwendest. Im nächsten Schritt gibst du die Zutaten Nuss und Tomatenmark in den Wok. Zum Schluss kommen die Garnelen. Diese müssen solange gebraten werden, bis sie sich rot färben.
An diesem Punkt ist deine Abschätzung gefragt. Sind die Garnelen fast fertig oder muss du noch warten? Ist der Zeitpunkt gekommen, gibst du den vorbereiteten Knoblauch und den Ingwer hinzu. Nach 2 Minuten finden die Frühlingszwiebeln den Weg in den Wok. Nun bringst du die Mischung mit 2 bis 3 Esslöffeln Rot- oder Weißwein auf die nächste Stufe. Mit einer Prise Salz und Zucker nach Wahl schmeckst du das Menü ab. Nun fehlt nur noch die Sojasoße, die den pikanten Eindruck abrundet.
Als Zutat empfiehlt sich Reis. Neben dem weißen kannst du auch Naturreis verwenden. Er enthält mehr Nährstoffe, die sich positiv auf den Körper auswirken und somit den Stress reduzieren. Da er ungefähr 10 Minuten gekocht werden muss, kannst du in entsprechend zeitnah vorbereiten. Sind das Gericht fertig, servierst du es entweder pro Person oder in Schälchen.

CBD Produkte von Nordic Oil

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here