Warum du 3-4 mal in der Woche trainieren solltest

166
Regelmäßger Sport gegen Stress
© ivanko80 / Fotolia.com

Die Arbeit ist geschafft doch der Stress fängt gerade erst an. Der Haushalt ist noch nicht gemacht, vielleicht musst du noch zu einem wichtigen Termin und dann sind da vielleicht sogar auch noch deine Kinder, die dich beschäftigen.
Zeit für dich? Fehlanzeige. Entspannung? Sicher nicht. Fühlst du dich gestresst? Aber hallo.
Erkennst du dich wieder? Wenn ja, dann bist du nicht die einzige Person. Stress zu haben ist zu einer regelrechten Volkskrankheit geworden. Aber was ist überhaupt Stress und wie kann man ihm entgegenwirken?

Wir können uns sicherlich darauf einigen, dass man den Job und die Verpflichtungen im Leben nur schwer verbannen können. Diese Dinge gehören nun einmal zum Leben. Und verursachen Stress. Dieser ist jedoch nichts weiter als eine vermehrte Ausschüttung des Hormons Cortisol, das dafür sorgt, dass wir uns gestresst fühlen. Wie kannst du dem jetzt entgegenwirken? Die Antwort lautet: Mach Sport!
Im ersten Moment wirst du vielleicht sagen: Sport? Das bedeutet ja noch mehr Stress und woher soll ich die Motivation nehmen?

Lass dir gesagt sein: Das Gegenteil ist der Fall. Sport baut Stress ab und macht glücklich. Denn Sport baut Stresshormone im Körper ab und führt zur Ausschüttung von Endorphinen, den sogenannten Glückshormonen. Dein Gehirn wird im wahrsten Sinne des Wortes „überflutet“ von Glückshormonen und du fühlst dich glücklich und befreit von deinen sonstigen Sorgen. Und dafür musst du nun keine Karriere als Spitzensportler anstreben. 3-4 mal Sport in der Woche sind mehr als ausreichend, um den perfekten Ausgleich in den stressigen Alltag zu integrieren. Probiere es aus, und sei versichert: Du wirst dich deutlich ausgeglichener und stressfreier fühlen als jetzt.

Sport auf dem Laufband gegen Stress
© Kzenon / Fotolia.com

Sicher fragst du dich: Welchen Sport soll ich denn ausüben? Das ist im Grunde völlig egal. Ob du nun joggen gehst, Fahrrad fährst oder mit Freunden Fußball spielst oder was auch immer machst. Das wichtige ist die regelmäßige Bewegung und sportliche Aktivität.
Das wichtigste dabei ist, dass es eine Sportart ist, die dir grundsätzlich Spaß bereitet. Wenn du noch nicht genau weißt, welche Sportart zu dir passt, solltest du verschiedene Arten ausprobieren. Du wirst mit Sicherheit eine Betätigung finden, die dir Spaß bereitet und dir so den Alltag erleichtert.

CBD Produkte von Nordic Oil

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here